Menschen finden eine Arbeit – Gemeindekooperation

Seit 01. Jänner 2015 ist das Projekt Gemeindekooperation im neuen Verein ERfA – GBP Gemeinnützige Beschäftigungsprojekte angesiedelt.

parkreinigung

Das Projekt „Menschen finden eine Arbeit – Gemeindekooperation“  bietet Personen, welche beim AMS Graz als arbeitssuchend vorgemerkt sind, für 3 Monate eine Beschäftigung in verschieden Bereichen der Stadt Graz an. Die ausschließlich vom AMS zugewiesenen Personen werden im Projekt sozial- und berufspädagogisch betreut und von den ProjektmitarbeiterInnen in der Arbeit angeleitet. Ziel des Projektes ist die Stärkung des Selbstwertes und eine ““(Wieder-)Eingliederung in den Arbeitsmarkt.

Um diesen Prozess zu unterstützen finden regelmäßige Coachings durch die MitarbeiterInnen sowie begleitende Maßnahmen im Outplacement (Berufs- und Bildungsberatung) statt.

Um möglichst vielen Menschen, mit ihren individuellen Bedürfnissen, eine Beschäftigung zu bieten, werden neben Stellen, die eine entsprechende Qualifikation erfordern (z.B. SoziallotsInnen), vor allem Stellen im niederschwelligen Bereich angeboten (z.B. Hilfstätigkeiten in den Grazer Stadtwäldern oder Entrümpelungen und Übersiedelungen in den Arbeitsbereichen der Sozialwerkstatt).

Zum Team von Verein ERfA – GBP Gemeinnützige Beschäftigungsprojekte.

 

                                          Mit finanzieller Unterstützung des

stadt-grazholdinggbg